Übersicht

Die EFBS erhält Bewilligungsgesuche für das Inverkehrbringen von gentechnisch veränderten und pathogenen Organismen sowie wirbellosen Kleintieren von der jeweils federführenden Bundesbehörde zur Stellungnahme unterbreitet. Liegt der Entscheid der Bewilligungsbehörde vor und ist sie damit einverstanden, können die Stellungnahmen der EFBS veröffentlicht werden.

Die EFBS äussert sich hauptsächlich zu drei verschiedenen Arten von Bewilligungsgesuchen für das Inverkehrbringen; von gentechnisch veränderten Organismen, von Pflanzenschutzmittel und von Biozidprodukten.

Zum Seitenanfang
Letztes Update: 19.09.2019

Kontakt

Eidgenössische Fachkommission für biologische Sicherheit (EFBS)
Tel.: +41 (0)58 463 03 55
Tel.: +41 (0)58 463 23 12
info(at)efbs.admin.ch

Postadresse

Geschäftsstelle EFBS
c/o Bundesamt für Umwelt
CH-3003 Bern

Lageplan

Worblentalstrasse 68
3063 Ittigen

Fahrplan des öffentlichen Verkehrs
Als Zielstation "Papiermühle" eingeben