Übersicht

Transport, Export und Import - Die Transportseiten liefern praktische Anweisungen für den Transport wie auch für den Import und Export biologischer Substanzen.

Gentechnisch veränderte, pathogene und gebietsfremde Organismen in geschlossenen Systemen - Wird in Laboratorien, Produktionsanlagen, Gewächshäusern oder anderen geschlossenen Systemen mit gentechnisch veränderten, pathogenen oder gebietsfremden Organismen gearbeitet, so müssen Massnahmen zum Schutz von Mensch und Umwelt ergriffen werden. Die EFBS nimmt Stellung zu Bewilligungsgesuchen, äussert sich zu Klassierungen verschiedener Organismen und beurteilt Sicherheitsmassnahmen.

Freisetzungsversuche mit gentechnisch veränderten, pathogenen und gebietsfremden Organismen - Freisetzungen von gentechnisch veränderten, pathogenen und gebietsfremden Organismen bedürfen einer Bewilligung durch den Bund. Die Anforderungen sind in der Freisetzungsverordnung geregelt. Anträge auf Freisetzungen werden der EFBS zur Stellungnahme und Beurteilung im Hinblick auf mögliche Risiken für Mensch und Umwelt unterbreitet.

Inverkehrbringen von gentechnisch veränderten, pathogenen oder gebietsfremden Organismen -  Der Verkauf, der Tausch, die Einfuhr, Abgabe oder das anderweitige Inverkehrbringen von gentechnisch veränderten, pathogenden oder gebietsfremden Organismen bedarf gemäss Freisetzungsverordnung einer Bewilligung durch den Bund. Die EFBS nimmt zu Gesuchen für das Inverkehrbringen gentechnisch veränderter, pathogener und gebietsfremder Organismen Stellung und beurteilt allfällige Umweltauswirkungen.

Gentherapie - Bei der Gentherapie werden spezifische Gene in die Zellen eine Individuums eingeschleust, um so zu versuchen Krankheiten zu heilen. Je nach dem, ob es sich bei den Zellen um Körperzellen oder Keimzellen (Eizellen, Spermien) handelt, spricht man von somatischer Gentherapie bzw. Keimbahntherapie. Letztere ist in der Schweiz verboten. Seit 1994 werden jedoch klinische Versuche der somatischen Gentherapie durchgeführt, die bewilligungspflichtig sind.

Zum SeitenanfangLetzte Änderung: 16.03.2017

Kontakt

Eidgenössische Fachkommission für biologische Sicherheit (EFBS)
Tel.: +41 (0)58 463 03 55
Tel.: +41 (0)58 463 23 12
Fax: +41 (0)58 464 79 78
info(at)efbs.admin.ch

Postadresse

Geschäftsstelle EFBS
c/o Bundesamt für Umwelt
CH-3003 Bern

Lageplan

Worblentalstrasse 68
3063 Ittigen

Fahrplan des öffentlichen Verkehrs
Als Zielstation "Papiermühle" eingeben